Pläuschler 3000

Trainingszeit 

Mi 20:00 - 22:00 / Wydenhof

Kader

Nr. Name Jahrgang Position
Widmer Pascal Trainer
Bachmann Carla
Besmer Flavia
Fischer Marius
Kneubühler Patricia
Krummenacher Björn
Schmäder Lars
Widmer Pascal

Erfolgreiche Saison sucht Fortsetzung

Die Pläuschler 3000 sind mit viel Herzblut dabei und zeigen gutes Volleyball. Grundsätzlich nimmt man den ganzen Saisonbetrieb jedoch gerne etwas gemütlicher als andere Teams. So wird einmal pro Woche, jeweils Mittwochabends, trainiert oder ein Meisterschaftsspiel gespielt. Das Wochenende bleibt frei für andere Aktivitäten. Die Matches erfolgen im Modus Mix, sprich mit mindestens drei Damen in der Aufstellung, und werden in der höchsten Liga Plausch ausgetragen.

Pläuschler 3000
Die Saison 2015/2016 nahmen die Pläuschler 3000 zu Acht mit viel Elan in Angriff, und sie konnten schnell ein paar Punkte verbuchen. Diese Serie wurde vor Jahresende durch einige knapp verlorene Spiele getrübt, konnte aber in der Folge mit vier Siegen aus fünf Spielen wieder korrigiert werden. Auf dem guten dritten Platz, bei einem feinen Znacht, wurde diese Saison erfolgreich abgeschlossen. Leider hat die Mannschaft mit Susanne Meierhans (Austritt) und Fabienne Niederberger (ein Jahr Auszeit) zwei Abgänge zu verzeichnen – für den geleisteten Einsatz sei herzlich gedankt. So geraten die Pläuschler 3000 arg in Bedrängnis, nächste Saison überhaupt wieder antreten zu können. Also suchen sie Dich: spielfreudig, motiviert und weiblich, aber auch zusätzliche Herren sind herzlich willkommen!

Pläuschler
Die zweite Plauschmannschaft des VBC Ebikon heisst «Pläuschler». Es ist eine kunterbunte und aufgestellte Truppe von jüngeren Spielern bis zu Senioren, Frauen wie auch Männer. Wer Lust und Zeit hat, trifft sich am Mittwochabend nach 20 Uhr, um ungezwungen, aber doch mit vollem Einsatz und viel Spass, Volleyball zu spielen. Da man sich bei den Pläuschlern nicht abmelden muss, ist die Teilnehmerzahl in den Trainings sehr unterschiedlich. So kann es sein, dass man einmal nur zu viert und das nächste Mal wieder zu zehnt in der Halle steht. Dadurch gestalten sich das Einlaufen, das Training und das Spiel immer wieder anders. Durch ihre Offenheit nehmen sie jede Herausforderung wie sie kommt, denn das zeichnet die Pläuschler aus.

In der Regel wird in der Sagenturnhalle gespielt, aber wenn es das Wetter in den Sommermonaten zulässt, wird das Training teilweise auch auf das Beachfeld im Risch verlegt. Neben dem Volleyballspiel organisieren die Pläuschler von Zeit zu Zeit auch andere gesellige Anlässe. Wer gerne Volleyball spielt und die Freude an dieser Sportart mit andern teilen möchte, darf gerne mal bei den Pläuschlern im Training vorbeischauen.