Damen 3 - 4.Liga

Trainingszeit 

Mi 20:00 - 22:00 / Wydenhof
Fr 20:00 - 22:00 / Feldmatt

Kader

Nr. Name Jahrgang Position
Zurmühle Matthias 1988 Trainer
Engeli Sandro 1989 Trainer
Da Cunha Vanessa 1991 Aussen
Meier Seraina 1998 Aussen
Müller Laura 1994 Aussen
Bollina Carla 2000 Aussen
Petermann Aline 1991 Aussen
Poletti Selina 1993 Aussen
Bollina Laura 1998 Mitte
Fabel Lorena 1991 Mitte
Gabriel Kimena 2001 Mitte
Minder Ursina 1989 Mitte
Burri Tanja 1990 Pass
Brun Selina 1999 Diagonal/Pass
Schriber Deborah 1994 Diagonal
Wespi Olivia 1992 Pass
Voney Melanie 1991 Libera
Reber Martina 2000
Scheidegger Laura 1999
Steger Nadine

Spieltag in neuem Gewand

Am Sonntag, 12. November 2017 fand der erste Spieltag dieser Saison des VBC Ebikon in der Wydenhofturnhalle statt. Neben sechs spannenden Spielen gab es auch noch die neuen Dress zu sehen.

Dank der Hauptsponsoren Mall of Switzerland, Raiffeisen und Romano & Christen, konnten die Mannschaften des VBC Ebikon in neuen Dress in den Spieltag starten. Um ein Uhr ging es los mit den ersten Spielen. Das Damen 3 kämpfte gegen die motivierten Spielerinnen aus Triengen. Das Spiel ging über fünf Sätze und konnte von den Ebikonerinnen nur knapp für sich entschieden werden. Auch das Herren 4, welches gleichzeitig spielte, musste den ersten Satz an den Gegner aus Kriens abgeben. Danach hatten sie das Spiel aber in der Hand und sie gewannen 3:1.

Das Damen 1 startete um eine halbe Stunde versetzt. Ihr Gegner hiess Volley Luzern 3 und obwohl die Sätze jeweils sehr eng waren, gab es am Ende ein klares 3:0 für die Luzernerinnen.

Die beiden Nachwuchsteams vom VBC Ebikon, das Juniorinnen 1 und die Junioren, spielten um 15.30. Beide Mannschaften mussten gegen deutlich überlegene gegnerische Mannschaften einstecken und konnten trotz sehr guter Leistung keinen Punkt erzielen.

Zu guter Letzt spielte das Herren 1 gegen die Mannschaft aus Bürglen. Die Ebikoner Herren waren klar erfahrener und souveräner und konnten dank konstanter Leistung einen schnellen Dreipunktesieg erzwingen.

Alles in allem kann der VBC auf einen gelungenen Spieltag zurückblicken und freut sich bereits auf den nächsten, am 4. März 2018, wieder im Wydenhof.