Nachwuchsabteilung

Der VBC Ebikon hat 6 Trainingsgruppen in den Kategorien U13-U23. Erfreulicherweise sind die Trainingsgruppen praktisch bis auf den letzten Platz besetzt und das jeweils gut ausgebildete Trainerduo ist gefordert all die volleyballbegeisterten Spieler und Spielerinnen optimal zu trainieren und fördern. Wir vom VBC Ebikon sind bestrebt, dass alle unsere Trainer und Trainerinnen die vom Jugend und Sport (J&S) angebotene Grundausbildung absolvieren und somit eine qualitative gute Trainingsleitung generieren können.

Die Teams der verschiedenen Kategorien nehmen an der vom Innerschweizer Volleyballverband (SVRI) organisierten Turniermeisterschaft teil. Dort wird um Punkte und Siege gekämpft, aber vor allem stehen die Faktoren Spass, Bewegung und Teamgedanke im Vordergrund. Es gibt pro Team 4-5 Turnierrunden und bei einer erfolgreichen Saison darf das Team am Finalturnier (diese Saison in Ebikon am 7.4.18) teilnehmen. Die Spieler und Spielerinnen an diesen Turnieren zu unterstützen und anfeuern ist ein wahres Erlebnis und zeigt, was im Training alles gelernt wird und wo Fortschritte erzielt werden.

Jedes Jahr in den Herbstferien wir ein Volleyballlager vom VBC Ebikon organisiert. Es dürfen nebst den Mitgliedern des VBC Ebikons auch Geschwister oder Freunde teilnehmen. In dieser Lagerwoche werden volleyballerisch jeweils grosse Fortschritte erzielt und die Teilnehmenden erleben eine tolle und spassige Lagerwoche. Dieses Jahr findet das Volleyballlager vom 6.10. – 13.10.2018 in Zuoz statt – die Lagerwoche kann unter www.vbcebikon.ch mitverfolgt werden.

Bei Interessierten Buben oder Mädchen, darf man sich bis und mit Jahrgang 2003 gerne bei Fabienne Mahler (fabienne.mahler@hotmail.com oder 079 534 54 64) melden. Ab Jahrgang 2004 ist Tanja Burri (tabu_90@hotmail.com oder 078 85 58 34) verantwortlich und man kann sich bei ihr melden. Sie werden schauen, ob es möglich ist ein Schnuppertraining zu absolvieren. Vielleicht hat es noch diese Saison einen freien Platz und sonst sicherlich auf die nächste Saison ab Sommer 2019.