Lager 2016, Sarnen

Der VBC Ebikon startete am Samstag, 8. Oktober 2016 ins 27. Volleyballlager. Mit 34 Teilnehmern, 9 Trainern sowie 5 Küchenmitgliedern und Lagerleiter André Renggli ging es los in Richtung Sarnen.

Unter dem Motto "Findet Nemo" brachte der Lagertross die kurze Reise ins Obwaldnerische ohne Probleme hinter sich. Mottogetreu wurde die Woche mit einem Filmabend eingeläutet, was zugleich der Startschuss für die Gruppenwettämpfe war. Diese zogen sich dann durch die ganze Woche. Die Gruppen Jacques (Putzgarnele), Kahn (Halfterfisch), Crush (Meeresschildkröte) und Dorie (Paletten-Doktorfisch) hatten sich das Ziel gesetzt am Ende der Woche den zum Start entführten Nemo zu finden, dafür erhielten sie jeweils 55 verschiedene Bilder möglicher Verstecke in Sarnen. Mit den in den Wettkämpfen erspielten Hinweisen konnte dann Versteck um Versteck ausgeschlossen werden. Zum Schluss war es die Gruppe Dorie, die den richtigen Weg am schnellsten fand und am Freitag 17:57 Ortszeit Nemo befreien konnte!

Doch natürlich wurde auch in diesem Jahr fleissig trainiert. Aufgrund der etwas geringen Teilnehmerzahl musste besonders bei den jüngeren (U13 und U15) etwas improvisiert werden, aber auch diese konnten von den Trainern viel profitieren und sind für die Saison gut gerüstet! Besonders erfreulich war, dass die Juniorenabteilung beinahe vollzählig erschien und somit in diesem Jahr ein eigenes Juniorenteam im Lager gestellt werden konnte.

Zusätzlich zu den Gruppenwettkämpfen und Trainings gab es dann am Mittwoch auch noch die traditionelle Wanderung. Am, wettertechnisch, besten Tag der Woche zog es die Lagerschar via Sachseln und Giswil einmal rund um den Sarnersee. Bei sonnigem, wenn auch nicht gerade heissem Wetter verbrachte die Lagerschar ein paar schöne Stunden am See, im Wald und im Grünen.

Am Ende der Woche konnte dann auch noch jedem Teilnehmer, Leiter und Küchenmitglied ein schönes Lagertshirt als Erinnerung abgegeben werden. An dieser Stelle vielen Dank an Schnider Optik für das grosszügige sponsern dieser wertvollen Erinnerung.

Weiter Bilder zum Lager findest du schon bald in unserer Galerie oder ausgelegt als CD an der Vernissage vom 23.10.16